Alles Gute zum Jubiläum, Irakkrieg – Außenpolitik
[Quelle: Foreignpolicy.com]                   

Numerologen sagen Ihnen, dass 19 1 + 9 ist, was der mächtigen Nr. 1 oder Neuanfängen entspricht. Nun, vor 19 Jahren, am 19. März, zufällig, Meine Nation hat die schrecklichste Tat seit Gott weiß wann inszeniert.

Der illegale und unmoralische Angriff, die Invasion und die anschließende Besetzung des Irak haben den Apfelkarren der Welt wirklich verärgert. Die Teppichbomben auf Bagdad und andere wichtige Gebiete zerstörten ihre Infrastruktur und natürlich Tausende von Menschenleben.

dek
In Bagdad wüten Brände, als US-geführte Koalitionstruppen die Stadt während einer Schock- und Ehrfurchtsoperation angreifen. [Quelle: Time.com]

Während sich unser Militär in sicheren Besatzungszonen mit reichlich gutem Trinkwasser und Klimaanlagen aufhielt, standen Millionen von Irakern stundenlang Schlange, um ihren Durst zu stillen, und warteten stundenlang auf ein paar Momente kühler Klimaanlage.

Der „böse Hitler“ Saddam, dem Jahrzehnte zuvor von unserer CIA tatsächlich an die Macht verholfen wurde, rannte in Deckung. Die Würfel waren von der Bush/Cheney-Kabale gefallen, und sie sorgten dafür, dass Freunde der Regierung Milliardenverträge machten, um (augenzwinkernd) Wiederaufbau des Irak. 

Die Kabale sorgte dafür, die Ölfelder zu schützen, während der Rest des Irak brannte.

Der wahre Schrecken von allem war, dass die Tür für das geöffnet wurde, was wir später als ISIS bezeichneten, als Tausende dieser Leute in den Irak eindrangen. Interessant, dass ISIS und Hussein unter Saddam Hussein, so schrecklich er auch war, Feinde waren.

Interessant.

Währenddessen, zurück auf der Ranch, und ich meine nicht nur Crawford, Texas, wo sich Junior Bush entspannte, während er unsere Nation regierte (eigentlich waren es Cheney und alle, die die Dinge regierten), öffnete die wunderbare Zwei-Parteien-Ein-Parteien-Gang das Scheckbuch . Die erhöhten Ausgaben brachen alle Rekorde für unser militärisch-industrielles Imperium.

Dutzende von Militärunternehmern saugten an der Zitze und schlürften am Trog für Ihre Steuergelder, Geld, das normalerweise dazu verwendet würde, unser Sicherheitsnetz zu straffen ... jetzt für immer weg!

Über 4000 US-Militärs wurden während unserer Besetzung getötet, mit über 30,000 Opfern. Einbeinige, einäugige, einer bewaffnete und unter PTSD leidende Soldaten (wenn sie das Glück hatten, noch den anderen Teil ihres Wesens zu haben) kamen nach Hause, um nie mehr dieselben zu sein.

 

Auf einem kürzlich vom US-Verteidigungsministerium zur Verfügung gestellten undatierten Foto sind beflaggte Särge von US-Kriegsopfern an Bord eines Frachtflugzeugs in Dover, Delaware, zu sehen.
Tote US-Soldaten kehren in beflaggten Särgen aus dem Irak zum Luftwaffenstützpunkt Dover in Delaware zurück. [Quelle: nbcnews.com]

Vielleicht sind mehr als eine Million Iraker aufgrund unserer Aktionen gestorben. Millionen Iraker wurden zu Flüchtlingen.

Ein Bild, das Gebäude, Gelände, Außenanlagen und Personen enthält Beschreibung wird automatisch generiert
US-Marine geht an totem Mann in Falludscha vorbei c. 2004. [Quelle: greenleft.org]

Ungeachtet dessen, wem Sie glauben, der von meinem Land ausgelöste Horror hat nicht nur die Opfer dort drüben getroffen, sondern Millionen von Amerikanern. Wir wurden ein geteilt Nation, die widerspiegelt, was während des Vietnamkrieges geschah.

Wir, die wir uns den Aktionen der Bush/Cheney-Kabale widersetzten, standen an den Straßenecken unserer Stadt und hörten die Wut, die auf uns erzeugt wurde. Natürlich schickten viele von uns diese Wut zurück zu den Dummköpfen, die solche bösen Taten unterstützten. Traurig.

Am 9 in San Francisco. Tausende marschieren am Samstag in einem Antikriegsprotest vom Dolores Park zum Jefferson Square Park in San Francisco. Chronikfoto von Shelley Eades
Friedensmarsch in San Francisco gegen den Irak-Krieg. [Quelle: sfgate.com]

Am Morgen dieses tragischen Tages frühstückte dieser Autor, während er die Boob-Tube-Nachrichten ansah. Egal zu welchem ​​Kanal ich gescrollt habe, ich habe nichts weniger gesehen Cheerleader. 

Der Anblick der Teppichbombenkampagne von Bagdad brachte mir Tränen in die Augen. Ich erinnere mich daran groß Journalist Lester Holt, der uns den Erfolg der Invasionstruppe erzählt. Lester hat seine „Knochen“ gemacht und ist jetzt einer der Top-Moderatoren von NBC, der sogar die Präsidentschaftsdebatten moderiert.

NBC-Nachtnachrichten | Amerikanisches Fernsehprogramm | Britannica
Lester Holt [Quelle: Britannica.com]

Die kleine Katie Couric rollte durch die Gänge ihrer Station und rief „Marines Rock!“.

Katie Couric, Moderatorin der CBS Evening News, die diese Woche aus dem Irak berichtet, posiert mit Marine Lance Cpl. James Cline aus Asheville, NC, links, und Sgt. Mary Alice Leone aus East Boston auf dem Luftwaffenstützpunkt Al-Asad in der Provinz Anbar. (AP)
Cheerleader für die Heimmannschaft, auch wenn die Heimmannschaft falsch liegt: CBS-Nachrichtensprecherin Katie Couric, eingebettet mit US-Truppen im Irak. [Quelle: bostonherald.com]

Überall in den Brüsten waren die Medienhuren so stolz.

Dann, nachdem die Invasion voranschritt, konnten wir die Pressekonferenzen unserer Eindringlinge sehen … immer in Tarnkleidung gekleidet, als ob sie irgendwo wären in der Nähe von die Frontlinien. Wir hatten alle (angeblichen) Nachrichtensender des Imperiums, die eine Myriade pensionierter US-Generäle und Admirale unterstützten, die so taten, als wäre dies der D-Day 1944. [Nazi-Propagandist Joseph] Goebbels wäre stolz gewesen.


CovertAction-Magazin wird ermöglicht durch Abos aktualisiertBestellungen und  Spenden von Lesern wie Ihnen.

Schlag die Pfeife auf den US-Imperialismus

 

Klicken Sie auf die Pfeife und spenden Sie

 

Wenn Sie spenden an CovertAction-MagazinSie unterstützen den investigativen Journalismus. Ihre Beiträge unterstützen direkt die Entwicklung, Produktion, Bearbeitung und Verbreitung des Magazins.

CovertAction-Magazin erhält keine Unternehmens- oder Regierungsförderung. Dennoch sind wir fest entschlossen, Autoren, redaktionelle und technische Unterstützung zu entlohnen. Ihre Unterstützung trägt dazu bei, diese Entschädigung zu erleichtern und die Qualität dieser Arbeit zu erhöhen.

Bitte machen Sie eine Spende, indem Sie oben auf das Spendenlogo klicken und den Betrag sowie Ihre Kredit- oder Debitkartendaten eingeben.

CovertAction Institute, Inc. (CAI) ist eine gemeinnützige Organisation gemäß 501(c)(3), und Ihre Spende ist für Bundeseinkommenszwecke steuerlich absetzbar. Die steuerbefreite ID-Nummer von CAI lautet 87-2461683.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.


Haftungsausschluss: Für den Inhalt dieses Artikels sind allein die Autoren verantwortlich. CovertAction Institute, Inc. (CAI), einschließlich seines Board of Directors (BD), Editorial Board (EB), Advisory Board (AB), Mitarbeiter, Freiwilligen und seiner Projekte (einschließlich CovertAction-Magazin) sind nicht verantwortlich für ungenaue oder falsche Angaben in diesem Artikel. Dieser Artikel gibt auch nicht unbedingt die Ansichten des BD, des EB, des AB, der Mitarbeiter, der Freiwilligen oder der Mitglieder seiner Projekte wieder.

Unterschiedliche Standpunkte: CAM veröffentlicht Artikel mit unterschiedlichen Standpunkten, um eine lebhafte Debatte und eine durchdachte kritische Analyse zu fördern. Kommentieren Sie gerne die Artikel im Kommentarbereich und/oder senden Sie Ihre Briefe an die Editors, die wir in der Rubrik Briefe veröffentlichen werden.

Urheberrechtlich geschütztes Material: Diese Website kann urheberrechtlich geschütztes Material enthalten, dessen Verwendung nicht immer ausdrücklich vom Urheberrechtsinhaber genehmigt wurde. Als gemeinnützige gemeinnützige Organisation mit Sitz im Bundesstaat New York stellen wir solches Material zur Verfügung, um das Verständnis der Probleme der Menschheit zu fördern und hoffentlich bei der Suche nach Lösungen für diese Probleme zu helfen. Wir glauben, dass dies eine "faire Verwendung" eines solchen urheberrechtlich geschützten Materials darstellt, wie in Abschnitt 107 des US-amerikanischen Urheberrechtsgesetzes vorgesehen. Sie können mehr darüber lesen „Fair Use“ und US-Urheberrecht am Legal Information Institute der Cornell Law School.

Neuveröffentlichung: CovertAction-Magazin (CAM) erteilt die Erlaubnis, CAM-Artikel auf gemeinnützigen Community-Internetseiten zu veröffentlichen, sofern die Quelle zusammen mit einem Hyperlink zum Original angegeben wird CovertAction-Magazin Artikel. Bitte lassen Sie es uns auch unter wissen info@CovertActionMagazine.com. Für die Veröffentlichung von CAM-Artikeln in gedruckter oder anderer Form, einschließlich kommerzieller Internetseiten, wenden Sie sich an: info@CovertActionMagazine.com.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie den oben genannten Bedingungen zu.


Über den Autor

10 KOMMENTARE

  1. Die meisten Zeitschriften und Zeitungen der Welt schreiben über die humanitäre Krise, die die wunderbaren Menschen in der Ukraine erleben, mit Millionen von Menschen, die gezwungen sind, aus dem Land zu fliehen, Krankenhäusern und Schulen bombardiert werden und viele Menschen große Not und Leid erfahren. Warum schreibt das Covert Action Magazine nicht über das Leiden der Ukrainer?

  2. Je länger ich mir diesen Artikel ansehe, desto mehr möchte ich weinen. Für mich ist es Werbung für die Wunder und Raffinesse der tödlichen und zerstörenden Kraft von Gegenständen, die unsere Wissenschaftler und Ingenieure dank der Millionen linker oder Anti-Empire-Männer und -Frauen herstellen, die für sie arbeiten. Je mehr Särge Sie zeigen, desto glücklicher sind diese Wissenschaftler und Ingenieure, stolz auf ihre Erfindungen.

    Der Artikel bezeichnet ein antiamerikanisches Gefühl, keine Antikriegs- und Pro-Menschlichkeits- oder Pro-Life-Haltung.
    Warum „Krieg in den USA ist ein Geschäft für den Military Industrial Complex“? Krieg ist ein Geschäft für ALLE Länder der Welt. NICHT für die Länder selbst, sondern für die Politiker, die sie führen. Kriege nützen nie der Bevölkerung, sie bereichern die Unterhändler, von der extremen Linken bis zur extremen Rechten. Geld hat keine politische Farbe. Wir haben dies beim Zusammenbruch der Sowjetunion deutlich gesehen, als Hunderte von ehemaligen „kommunistischen“ Multimillionären auftauchten.

    Der Artikel sagt uns, dass Kriege „immer parteiübergreifende Unterstützung bekommen werden“, und dies gilt wiederum für alle Länder. Politiker aller Parteien sind in millionenschwere Militärgeschäfte verwickelt. Die saftigen Provisionen oder Bestechungsgelder, die sie erhalten, sind immer willkommen. Natürlich begrüßen Politiker in armen afrikanischen, südostasiatischen und lateinamerikanischen Ländern nicht nur diese korrupten Paynebts; die BRAUCHEN sie.

    Kurz gesagt, jeder, der seine Leser nicht mit dem Stift über die Absurdität des Militarismus, der Streitkräfte und des Waffenhandels aufklärt, fördert Kriege, die Zerstörung von Leben, Familien, Gesundheit, Bildung, Wirtschaft und Umwelt. Das Ende des Militarismus nicht zu fördern ist dasselbe wie Obdachlosigkeit (Flüchtlinge), Armut, Hunger, Ungerechtigkeit, Missbrauch all unserer Menschenrechte zu fördern

    Politiker dafür zu kritisieren, dass sie Kriege produzieren, ist ebenso absurd wie Musiker, Musikschulen, Konzertsäle, Platten- und Videofirmen, Radiosender und Fernsehsender dafür zu kritisieren, dass sie Musik produzieren.

    Alberto, Präsident HUFUD

    • Ich verdiene 95 Dollar pro Stunde für Telearbeit. Für den Fall, dass Sie anerkennen, dass das cool ist, meine Freundin hat Zwillinge und verdiente in ihrem ersten Monat über 16 US-Dollar. ire25 Es fühlt sich so toll an, viel Geld zu bekommen, wenn andere für so viel weniger arbeiten müssen. Rechtmäßig und mit wenig Hilfe zusätzlich Geld verdienen, ich bin einfach so froh, dass ich ein paar Regelungen dazu gefunden habe…….. https://brilliantfuture01.blogspot.com/

  3. Ausgezeichneter Artikel. Nur traurig, dass Philip A. Farruggio nicht zu wissen scheint, dass es nie eine „Invasion“ gegeben hat. Zwischen der amerikanischen und der irakischen Regierung wurde ein tödliches Kriegsspiel ausgeheckt und bis ins letzte Detail verhandelt. Militärdiktator Saddam Hussein genoss die Chance, ein Held des Nahen Ostens zu werden. Der amerikanische Botschafter in Bagdad traf täglich mit dem irakischen Außenminister zusammen. Die Handels- und Militärattachés der US-Botschaft trafen sich auch mit den irakischen Handels- und Militärbehörden.

    Dasselbe geschah in Washington, wo sich irakische Diplomaten täglich mit ihren amerikanischen Komplizen trafen.

    Bevor das tödliche und zerstörerische Spiel beginnen konnte, einigten sich beide Länder (mit dem Segen des kriminellen Sicherheitsrates und des Kriegschefs, des UN-Generalsekretärs) auf Datum und Uhrzeit. Sie waren sich auch einig, wie es kürzlich zwischen Russland und der Ukraine passiert ist, wer zuerst den Ball treten wird. Natürlich muss zuerst sichergestellt werden, dass alle Länder Flugpreise und Hotels für ihre Journalisten, Fotografen und Kameraleute gesichert haben, um sich eine gute Sicht auf die Bühne zu sichern, auf der das Spiel gespielt wird.

    So mussten Hunderttausende sterben, aufgrund der ignoranten und PASSIVEN Menschheit, die die Kriegsindustrie akzeptiert, eine Industrie, die nur existieren kann, wenn Politiker dafür bezahlen, Massensterben zu organisieren. Ich kann mir nichts Absurderes vorstellen. Und tragisch für die Zukunft des Planeten.

    • Gibt es viele Menschen auf der Welt, die Ihre Sicht auf die Natur der weltweiten Konflikte teilen? In meinem ganzen Leben habe ich noch nie eine andere Person gehört, die Ihre einzigartige Einschätzung der Dinge hat.

      • Evelyn, diejenigen, die an der Organisation von Kriegen und dem Abschlachten unschuldiger Menschen beteiligt sind, stimmen mir zu. Alle Militärhersteller stimmen mir zu. Politiker, Banker und Warlords stimmen mir zu.

        Die Millionen von traumatisierten Kriegsveteranen, die lebenslang in psychiatrischer Behandlung waren, für die Gräueltaten, die sie begangen oder miterlebt haben, stimmen mir zu.

        Die einzigen Menschen, die anderer Meinung sind, sind die leichtgläubigen Massen, die den Lügen der Politiker glauben, dass die Streitkräfte Verteidigung und Sicherheit bieten, obwohl das Gegenteil der Fall ist: Je mehr ein Land für die Streitkräfte ausgibt, desto weniger sicher ist es
        .

  4. Der Krieg gegen das irakische Volk dauert eigentlich 30 Jahre an, mit dem ersten unnötigen ersten Militärangriff im Golfkrieg im Jahr 1991. Der Abgeordnete Tom Lantos und sein Mitbewohner, die PR-Firma Hill & Knowlton, erfanden den „Nayirah-Scherz“, um die Abstimmung zu erreichen Der Kongress und Clinton hielten den „Krieg“ mit Flugverbotszonen und Sanktionen am Laufen, bis Bush Jr. ihn beenden konnte.
    Clintons Außenministerin Madeline Albright duldete in 500,000 Minutes gegenüber Leslie Stahl den Hungertod von 60 irakischen Kindern. Google: Stahl Albright 60 Minuten
    Saddam war eine „Gefahr für Ölkonzerne“, also musste er gehen!
    Der Krieg in den USA ist ein Geschäft für den Military Industrial Complex und wird immer überparteiliche Unterstützung erhalten! Bis wir dies anerkennen und anfangen, es zu bekämpfen, können wir lange „Kriege“ erwarten und unser Blut und unsere Steuern nähren.

Hinterlasse uns einen Kommentar