Ed Rampell

5 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Ed Rampell ist ein in LA ansässiger Filmhistoriker und Kritiker, der auch Kultur, Außenpolitik und aktuelle Ereignisse rezensiert. Ed ist erreichbar unter edrampel@gte.net.
Eines der gewagtesten Stücke mit politischem Thema enttäuscht, indem es CIA-Desinformationen wiederholt und gleichzeitig die Geschichte verzerrt. Stephen Sondheims Assassins ist wohl eines der gewagtesten Stücke mit politischem Thema, das seit den proletarischen Klassikern Waiting for Lefty und The Cradle Will Rock and aus den 1930er Jahren die Barrikaden des Broadway gestürmt hat Die Produktion von 1965...
Der MSNBC-Rechtsanalyst Daniel Goldman, Mehrheitsanwalt in der ersten Trump-Amtsenthebungsuntersuchung, fügt zu der riesigen TV-Desinformationswüste hinzu, die Goldman auf Sendung behauptete, dass die USA routinemäßig daran arbeiten, Militärputsche zu verhindern – obwohl sie in der riesigen Ödnis einer der Haupttäter von ihnen sind Kabelfernsehen "Nachrichten", jeden...
Der Schauspieler half, die Farbbarriere in Hollywood zu durchbrechen, während er in Filmen mitspielte, die soziale Gerechtigkeit förderten und kritisches Denken provozierten. Der Tod von Sidney Poitier am 6. Januar kam zu einem unheilvollen Zeitpunkt. Die bahnbrechende Bürgerrechtsikone des Bildschirms starb am einjährigen Jahrestag eines versuchten Aufstands durch konföderierte Fahnenschwinger ...
Versuchen Sie Mark Wildings wild lustige, aber messerscharfe, satirische Dramatisierung des von der CIA unterstützten faschistischen Staatsstreichs in Chile. Sie denken vielleicht, Sie wüssten, was passiert ist, aber Sie werden nie erraten, wie es passiert ist Die meisten Amerikaner erinnern sich nicht an das „andere“ tragische Ereignis vom 9.
Während sich das afghanische Armageddon ausbreitet, sind diese demütigende, verheerende Niederlage für den Imperialismus der USA und ihrer Verbündeten und der 20. Jahrestag des 9. Sie bieten den Menschen in den USA die Möglichkeit, über Washingtons katastrophale, interventionistische Außenpolitik nachzudenken, sie zu überdenken und zu überdenken.