Russel Bentley

4 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Russell Bentley ist ein ehemaliger Texaner, der Pässe aus Russland, den USA und der Volksrepublik Donezk besitzt. Russell kam 2014 in den Donbass und diente bis 2015 im VOSTOK-Bataillon und im XAH Spetsnaz-Bataillon. Anschließend wechselte er als Autor und Videoreporter in den Informationskrieg, um der westlichen Propaganda über die Situation in der Ukraine und im Donbass entgegenzuwirken. Derzeit arbeitet er als akkreditierter Kriegsberichterstatter in der DVR, ist verheiratet und lebt in einem kleinen Haus mit großem Garten, 5 km von der Frontlinie im andauernden Donbass-Krieg entfernt. Russell ist erreichbar unter: russelbbentley@gmail.com.
Gelber Journalismus der Hearst-Ära lebt und lebt im 21. Jahrhundert Es gibt eine weise alte Maxime, die besagt: „Der erste Schritt auf dem Weg zur Weisheit ist, die Dinge beim richtigen Namen zu nennen.“ Also, lass uns das tun. „Fake News“ gibt es schon lange: Die...
Die USA und die Ukraine bereiten sich bereits heimlich auf den totalen Krieg mit Russland vor, den sie verwirklichen wollen.
CIA-Direktor Burns reiste anschließend nach Moskau, um Putin einzuschüchtern, damit er den Truppenaufbau an der ukrainischen Grenze aufhebt. Teil 1 Am 18. Oktober traf US-Verteidigungsminister Lloyd Austin III. Seit Anfang des...
Ein Teil von Obamas Vermächtnis, das vermutlich nicht in seiner 482 Millionen Dollar teuren Präsidentenbibliothek gefeiert wird Ich habe kürzlich die Exhumierung menschlicher Überreste aus einem Massengrab mit mehr als 200 Leichen miterlebt. Es war eine tiefgreifende und zutiefst verstörende Erfahrung. Jeder Körper in diesem Grab stellt eine unnötige...