Schlagwort: Athener Versand

Am 7. Oktober wurde nach einem fünfjährigen Prozess die Führung der faschistischen Partei Golden Dawn (GD) Griechenlands krimineller Handlungen für schuldig befunden und die Partei selbst als „kriminelle Organisation“ eingestuft. XNUMX der XNUMX Angeklagten erhielten aufgrund ihrer Verbrechen Haftstrafen. Es war am längsten...
Der Besuch von Außenminister Mike Pompeo in Thessaloniki und Kreta in Griechenland vom 28. bis 30. September – die zweite Tour innerhalb eines Jahres und nur wenige Wochen vor den US-Präsidentschaftswahlen – unterstützt die aggressive US-Agenda, die die jüngsten politischen Entwicklungen in den USA prägt Region. Der wahre Zweck von Pompeos...
Tausende Griechen protestieren gegen den Ausbau der US-Militärstützpunkte in Griechenland und argumentieren, dies werde die Region weiter destabilisieren und Griechenland in gefährliche endlose imperialistische Kriege verstricken. Seit der Ankunft von Geoffrey Pyatt als amerikanischem Botschafter in Griechenland im Oktober 2016 hat die Regierung in...
„Griechen für das Vaterland:“ Ilias Kasidiaris und Griechenlands neue rechtsextreme Partei Eine neue Neonazi-Partei, „Griechen für das Vaterland“, hat sich in Griechenland unter der Führung des ehemaligen Führers der Goldenen Morgenröte (GD) Ilias Kasidiaris als der berüchtigte . gegründet GD Party beginnt zu verblassen. Schwere Risse in GD begannen im Juli 2019, als...
Neonazismus-Export der Goldenen Morgenröte Obwohl Charlottesville, Virginia, mehr als 5,223 Meilen von Athen, Griechenland, trennen, sind die politischen Verbindungen unheilvoll eng. Einer der Hauptinitiatoren der Neonazi-Demonstration vom 11. bis 12. August 2017 in Charlottesville war Matthew Heimbach. In der Vergangenheit führte er ein herzliches Gespräch mit...
Teil 2 – Rechtsextreme Gruppen in Griechenland In Teil 1 dieser Botschaft haben wir die jüngsten Besuche rechtsextremer Politiker an der türkisch-griechischen Grenze beschrieben. Aber auch „vorpolitische“ Befürworter haben die aktuelle humanitäre Krise in Griechenland für ihre Zwecke instrumentalisiert. Seit Anfang März sind drei Gruppen rechtsextremer und neonazistischer Sympathisanten...
Teil 1 - Französische und belgische Politiker schüren dschihadistische Verschwörung Seit Ende Februar 2020 versuchen Tausende von Flüchtlingen und Migranten über die Türkei die griechische Grenze zu überqueren, konkret in der Grenzregion entlang des Evros, aber auch per Boot nach die griechische Insel...
Angesichts des dramatischen Aufstiegs rechtsextremer, faschistischer und neonazistischer Parteien und Bewegungen in Europa richtet sich die Aufmerksamkeit nun auf die letzten Phasen eines zutiefst wichtigen Prozesses in Griechenland. In Athen wurde am 18. September 2013 Pavlos Fyssas, ein antifaschistischer Rapper, von Giorgios Roupakias, einem Mitglied einer Bande aus...