Aber nur wenige Amerikaner scheinen es zu wissen oder sich darum zu kümmern. Der ehemalige US-Botschafter in Mazedonien, Jess Baily, stimmte der Inhaftierung des Vaters des Mädchens zu, das auf dem obigen Foto zu sehen ist. Baily tat dasselbe für Angriffe der Bereitschaftspolizei auf unschuldige Zivilisten und Drohungen gegen ihre Familien; Wahlmanipulation; Schließung...