Die Mainstream-Medien behaupten lächerlicherweise, dass Nicaragua eine Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA darstellt, obwohl es eine der niedrigsten Verteidigungsausgaben der Welt hat öffentlicher Dienst...
„Ein 60-Minuten-Team kommt tatsächlich nach Nicaragua, um die Menschen zu interviewen, die hier leben und deren Leben sich seit 2007 durch kostenlose allgemeine Bildung und Gesundheitsversorgung erstaunlich verbessert hat.“ Liebe 60 Minuten: Ich war entsetzt, Ihre Sendung über Nicaragua vom 19. Juni 2022 zu sehen. Ich habe viele andere 60 Minuten genossen ...
Der BBC-Artikel von Bernd Debusmann vom 23. Juni, „US-Einwanderung: Sie sterben lieber, als nach Nicaragua zurückzukehren“, bestätigt, dass die Konzernmedien konsequent jeden Artikel zu einem Angriff auf ihre sandinistische Regierung machen. Von vier für diesen Artikel befragten Nicaraguanern aus dem Departement Esteli sind zwei Bauern aus Dörfern, einer...
Frauen haben unter der zweiten sandinistischen Regierung seit 2006 besonders bedeutende Gewinne erzielt. Frauen, insbesondere solche in der Dritten Welt, finden sich aufgrund der Armut und ihrer traditionellen Geschlechtsrolle oft nur eingeschränkt in der Lage, sich an Gemeinschaftsorganisationen und am politischen Leben zu beteiligen. Sie tragen die alleinige Verantwortung...
Am 10. Januar wurde Daniel Ortega zum Präsidenten und Rosario Murillo zum Vizepräsidenten ernannt. Die zentrale Veranstaltung auf dem Platz der Revolution wurde von Sandinisten begleitet, die in fast jeder Stadt mit Großleinwänden die Amtseinführung feierten. Als er vereidigt war, mit der Präsidentenschärpe...
Trotz Washingtons größter Bemühungen, den Wahlprozess in Nicaragua durch hybride Kriegsführung zum Scheitern zu bringen, führte die starke Wahlbeteiligung zu einem entscheidenden Sieg der Sandinistischen Nationalen Befreiungsfront (FSLN) und der Wiederwahl von Präsident Daniel Ortega mit 75.92% der abgegebenen Stimmen. Nicaraguas überparteilicher, unabhängiger Oberster Wahlrat (CSE) berichtete über...
Die Arbeiterklasse erklärt ... und entlarvt gängige Lügen Wie in mehreren Umfragen vorhergesagt, haben die Sandinisten unter der Führung von Daniel Ortega bei den Wahlen am 7. November in Nicaragua einen überwältigenden Sieg errungen. Die Wahlen waren ein Referendum über den Weg, den die sandinistische Regierung dem Land eingeschlagen hat, das auf großen...
Im Vorfeld der Wahlen vom 25. Februar 1990 sagte Präsident George HW Bush dem nicaraguanischen Volk, dass die USA weiterhin die Contras (Konterrevolutionäre, die von Präsident Reagan, dem Außenministerium und der CIA in den 1980er Jahren illegal rekrutiert, finanziert und geleitet wurden) finanzieren würden Krieg), Kredite blockieren und die...
Kalenderbeschreibung automatisch generiert
Die Medien wiederholen die große Lüge, dass nicaraguanische Migranten in die USA der Repression von Ortega entkommen Die nicaraguanischen Wahlen finden am 7. November 2021 statt „Aufruhr“ und „Krise“ – und die Wahlen als Farce. Diese Angriffe gegen...
Aber die Nicaraguaner werden nicht zulassen, dass das Imperium des Bösen diktiert, wen sie wählen, und der sandinistische Revolutionsführer Daniel Ortega ist bereit zu gewinnen Die sandinistische Partei gewann mit 62 % der Stimmen bei den Wahlen 2011 und mit 72.5% im Jahr 2016. bis zu 70 %...